Was genau „gute Pflege“ für uns im Seniorenzentrum Gleiberger Land bedeutet

Wenn ein Mensch im Alter in eine Pflegeeinrichtung zieht, beginnt ein neuer Lebensabschnitt: Er verlässt seine vertraute Umgebung, die Familie und Nachbarn. Dieser Abschied stellt oftmals eine emotionale Herausforderung dar. Dessen sind wir uns bewusst. Wir wissen auch, dass wir sein vertrautes Heim nicht vollständig ersetzen können, aber wir möchten ihm dennoch mit all unserer Zuwendung und unserem pflegerischen Können ein neues Zuhause fürs Alter bieten. Anders als das vergangene, aber genauso lebenswert und gemeinschaftlich. Mit diesem Anspruch gründen wir das Seniorenzentrum im schönen Ortskern von Krofdorf-Gleiberg und möchten Sie dafür gewinnen, Teil des Gründungsteams zu werden, das sich zu den Zielen und hohen Qualitätsmaßstäben bekennt.

Respekt für den Menschen und sein persönliches Wohlgefühl stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Jeder einzelne Mensch in unserem Seniorenzentrum – ob Bewohner, Angehöriger oder Mitarbeiter – hat das Recht, dass wir ihm mit Respekt und Freundlichkeit begegnen. Unser Haus soll sich durch eine offene, herzliche Atmosphäre auszeichnen, wo es ebenso Raum für Individualität wie für Gemeinschaft gibt, ganz nach dem aktuellen persönlichen Bedürfnis. Wir wünschen uns, dass wir uns gegenseitig eine gute (Arbeits-) Stimmung bereiten und zusammen die Stunden so gut, wie es geht, genießen.

Unser Beruf, die Altenpflege, ist eine körperlich, seelisch und zeitlich (heraus)fordernde Tätigkeit. Gerade deshalb ist es wichtig, dass wir uns die gemeinsam verbrachte Zeit mit den Bewohnern und unter uns Kollegen angenehm gestalten und auch konstruktiv und freundlich miteinander umgehen. Ja, zugegeben: wir haben uns viel vorgenommen. Aber wir haben eine über 25jährige Erfahrung und bereits mehrfach erlebt, dass diese Vision realisierbar ist. Schritt für Schritt und mit Verstärkung durch Sie wird uns das gelingen. Haben Sie Lust, unser Gründungspflegeteam zu verstärken? Am 1.6.2015 starten wir.

Hauszeitung zum 1. Geburtstag
 

Zu unserem einjährigen Bestehen haben wir eine Sonderausgabe unserer Hauszeitung herausgebracht.

Zum Download

Gleiberger Landbote - Unsere Hauszeitung

Facebook Posts

Nikolaustag im Gleiberger Land,

erst werden die Plätzchen gebacken um im Anschluss bei Glühwein und leichtem Schneefall den Nikolaus mit seinem Pony zu begrüßen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den lieben Nikolas der uns nun schon das zweite Jahr überrascht!
Wir wünschen allen einen schönen Nikolaustag, genießt ihn wie wir mit Glühwein und netten Menschen.
... See MoreSee Less

Auf Facebook zeigen

So sieht die Weihnachtsfeier im Gleiberger Land aus😅😂

Nach einem arbeitsreichen Jahr wurde gestern in der Badenburg so richtig gefeiert.
Und das ging nicht ohne jede Menge Klamauk, Jürgen und Sonja mussten eine Giftprobe über sich ergehen lassen, dabei stand man auch schon mal Kopf 👍
Sebastian Vierauge ist ab sofort der Mundschenk vom Gleiberger Land und ruft lautstark wenn getrunken werden muss🍺🍺
Ritterinnen 😃gab es auch, Beate, Natalie, Karin, Ulrike, Lara, Isa und Stephanie mussten auf die Knie und hatten ordentlich Angst um ihre Ohren.
Ja und unsere Schwester Elisabeth präsentierte Ihre neue Medizinische Wunderwaffe.
An dieser Stelle noch mal vielen Danke an das beste Team der Welt für das letzte Jahr. Ihr seit toll, schön das ihr bei uns seit👍👍
... See MoreSee Less

Auf Facebook zeigen

Wir sagen herzlich willkommen im Gleiberger Land!

Ab heute dürfen wir Fabian Bonewitz als neuen Schüler, Christine Ruddat und Antje Schmidt als Pflegeassistentinnen und Zünre Tiras als Schwangerschaftsvertretung in der Verwaltung begrüßen.
Schön, dass Ihr da seid, wir freuen uns sehr über Euch. Morgen geht es dann gleich mit auf die Weihnachtsfeier :-)
... See MoreSee Less

Auf Facebook zeigen

Unser erster Weihnachtsmarkt im Gleiberger Land🌲

Das Markttreiben im Seniorenzentrum war bund und sehr vielfältig.
Dank der vielen Akteure könnten unsere Bewohner mit ihren Angehörigen einen wunderschönes ersten Adventswochenende genießen .
Vielen Dank an alle die uns dabei geholfen haben.
... See MoreSee Less

Auf Facebook zeigen

Glühwein und Handarbeiten warten auf Euch im Gleiberger Land!

Unsere Bewohner haben gebastelt und gehandarbeitet, die Gesamtschule Gleiberg hat wieder tolle Arbeiten im Werkunterricht hergestellt, ein Bücherstand lockt zum Schmökern und einiges mehr. Ihr seht es lohnt sich, vorbei zu kommen. Im Café Moos gibt es frischen Kuchen und Glühwein und draußen findet der Weihnachtsmarkt der Gemeinde statt.
Wir freuen uns auf Euren Beuch :-)
... See MoreSee Less

Auf Facebook zeigen